Verbindung getrennt

Ihre Sitzung im privaten Bereich des ElsterOnline-Portals ist wegen Inaktivität abgelaufen.

Hinweis: Falls Sie Eingaben in einem Formular gemacht haben, werden diese fünf Tage lang bis zum nächsten Login für Sie gespeichert. Ausgenommen davon sind die Eingaben auf der aktuellen Formularseite, die Sie jedoch sichern können, bevor Sie die Seite verlassen oder das Browserfenster schließen.

Willkommen bei ElsterOnline, Ihrem elektronischen Finanzamt!

banner

Mit ElsterOnline können Sie viele Steuerbelange (zum Beispiel die Einkommensteuererklärung) direkt und bequem am Computer erledigen - ganz ohne Ausdruck, Formulare und Postversand: derzeit verfügbare Leistungen.
Dieser Service kann nach der Registrierung von Steuerbürgern, genauso wie von Steuerberatern, Lohnsteuerhilfevereinen und Stellvertretern von Unternehmen genutzt werden.

Bitte beachten Sie stets die allgemeinen Tipps für den Umgang im Internet, sowie die aktuellen Warnungen auf den Internetseiten des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik: https://www.bsi-fuer-buerger.de

Wie registriere ich mich im ElsterOnline-Portal?

Für eine Registrierung im ElsterOnline-Portal benötigen Sie Ihre Identifikationsnummer oder die Steuernummer einer Organisation (z. B. Firma, Verein, Institution, etc.) und eine E-Mail-Adresse.

Um ElsterOnline mit der Registrierungsart ELSTER-Basis (Zertifikatsdatei) zu nutzen, benötigen sie lediglich einen unterstützten Browser mit aktiviertem JavaScript.

Wenn Sie das ElsterOnline-Portal mit einem Sicherheitsstick oder Signaturkarte nutzen, muss derzeit noch ein Java Runtime Environment (JRE) auf Ihrem Computer installiert sein. Mit dem Konfigurations-Assistenten können Sie überprüfen, ob Ihr Computer die Nutzungsvoraussetzungen erfüllt.

Bei der Registrierung erhalten Sie ein elektronisches Zertifikat. Die Finanzverwaltung kann damit feststellen von wem eingehende Steuererklärungen stammen. Mit dieser Technik bietet Ihnen ElsterOnline zudem ein Maximum an Datensicherheit. Zur Registrierung

Belegabruf - vorausgefüllte Steuererklärung

Das Belegabrufverfahren ist ein neues kostenloses Serviceangebot der Steuerverwaltung. Es unterstützt Sie bei der Erstellung der Einkommensteuererklärungen für die Jahre ab 2012, indem die bei der Steuerverwaltung gespeicherten Daten/Belege elektronisch bereitgestellt werden. Die Daten/Belege können Sie im ElsterOnline-Portal abrufen und in Ihre Einkommensteuererklärung übernehmen.

Tipp: Die Steuerkontoabfrage können Sie nur dann nutzen, wenn Sie eine Signaturkarte für die Authentifizierung (Art der Registrierung: ELSTER-Plus) besitzen, die von ElsterOnline unterstützt wird.

Logo des Projekts BIK - Prüfzeichen 90plus
ISO 27001 Zertifikat von ELSTER
Logo des Fraunhofer AISEC